Ihr Praktisches Jahr im Clemenshospital Münster

Das Clemenshospital ist ein Akutkrankenhaus mit über 405 Betten in elf Kliniken
und rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Eine Kurzzeitpflegeeinrichtung und ein Ambulanzzentrum (Medical Center) sind unserem Hospital angegliedert.
Willkommen im Clemenshospital!

PJ Flyer

PJ Ausbildungsbereiche im Clemenshospital

Innere Medizin

Innere Medizin I


Chefarzt:
Prof. Dr. med. Peter Baumgart

Rotation:
durch gemeinsame Station parallel strahlentherapeutische Rotation

Schwerpunkte

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Angiologie
  • Hypertonie
  • Diabetologie
  • Geriatrie

Innere Medizin II


Chefarzt:
Dr. med. Klaus-Peter Czudaj (kommissarisch)

Rotation:
durch gemeinsame Station parallel strahlentherapeutische Rotation

Schwerpunkte

  • Pneumologie
  • Zertifiziertes Lungenkrebszentrum

Innere Medizin III


Chefarzt:
Dr. med. Christian Lerchenmüller
PD. Dr. med. Rüdiger Liersch

Behandlungsfälle/Jahr (ca.):
> 800/Jahr (Hämatologie, Onkologie, Strahlentherapie)

Anzahl Fachärzte/Assistenzärzte:
3,5 Fachärzte (3 Oberärzte), 1 Assistenzarzt, 1 Physician assistent

Rotation:
durch gemeinsame Station parallel strahlentherapeutische Rotation

Schwerpunkte

  • Hämatologie/Onkologie

Besondere Angebote für PJ

  • spez. wöchentl. Fortbildung
  • Möglichkeit eines Praxistages (Medical Center am Clemenshospital)
  • Palliativgespräche
Chirurgie

Chirurgische Klinik III
Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie und Sportmedizin


Chefarzt:
Prof. Dr. med. Horst Rieger PJ-Beauftragter des Clemenshospitals

Behandlungsfälle/Operationen pro Jahr (ca.):
3.000 stationäre und ambulante Operationen

Anzahl Ärzte:
1 Chefarzt, 4 Oberärzte, 9 Assistenzärzte,
davon 4 Fachärzte

Rotation:
Innerhalb der chirurgischen Kliniken gibt es 
ein Rotationsverfahren.

Schwerpunkte

  • Regionales Traumazentrum im Trauma-Netzwerk NordWest (Vereinigung von Krankenhäusern für die Versorgung von Schwerstverletzten)
  • Berufsgenossenschaftlich zugelassene Klinik für das Verletzungsartenverfahren
  • Rekonstruktive/gelenkerhaltende Chirurgie, arthroskopische Operationen
  • Hand- und Fußchirurgie
  • Sportlersprechstunde
  • Ambulante Operationen

Besondere Angebote für PJ

  • Freundlich-kollegiales Arbeitsklima
  • Persönliche, ärztliche PJ-Betreuer, Lehrvisiten und „Bedside-Teaching“
  • Beteiligung an Operationen, aktive Mitbehandlung bei ambulanten u. stationären Patienten
  • Wöchentliches PJ-Seminar, praktische Übungen wie z. B. Naht- und Knotenkurs sowie Implantatekunde
  • Unfallchirurgischer Untersuchungskurs
  • Erfahrungen in der Notaufnahme und im Schockraum
  • Teilnahmemöglichkeit an allen Angeboten des innerbetrieblichen Fortbildungsprogramms
Anästhesie

Klinik für Anästhesiologie und
operative Intensivmedizin


Chefarzt:
Prof. Dr. med. Ralf Scherer

Behandlungsfälle/Jahr (ca.):
Intensivstation: 1500, Observationsstation: 2100

Anzahl Fachärzte/Assistenzärzte: 12/11

Rotation:
12 Wochen OP und 4 Wochen Intensivstation

Besondere Angebote für PJ

  • Einführungsgespräch, Zwischengespräch, Abschlussgespräch
  • Intravenöse Zugänge
  • Arterielle Punktion
  • Maskenbeatmung
  • Umgang mit der Larynxmaske
  • Intubation
  • Anlage zentralvenöser Katheter und ggf. Spinalanästhesie unter oberärztlicher Aufsicht
  • Grundlagen der intraoperativen Beatmung, des Patientenmonitorings und Infusions- und Transfusionsmanagment
  • Grundlagen der Intensivmedizin (Beatmung und Entwöhnung von der Beatmung, Katecholamintherapie, Infusions- und Transfusionstherapie, Ernährung, Antibiotikatherapie, verschiedene intensivmedizinische Krankheitsbilder)
Radiologie

Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie


Chefarzt:
Prof. Dr. med. Johannes Weßling

Behandlungsfälle/Jahr (ca.):
alle Modalitäten (128 Schichten CT, 3Tesla MRT, Angiographie, Sonographie, digitales Röntgen, Mammographie, Vakuumbiopsien)

Anzahl Fachärzte/Assistenzärzte:
5 Fachärzte, 7 Assistenzärzte

Schwerpunkte

  • gesamtes Bildgebungsspektrum (tägl. fachspezifische Konferenzen, onkologische Bildgebung /Tumorkonferenzen im Rahmen des zertifizierten Krebszentrums MAgKs)
  • Neuroradiologie (Versorgung Neurochirurgie)
  • Kinderradiologie (Versorgung Kinderheilkunde und Kinderintensiv)
  • Interventionelle Radiologie (sämtliche Organbiopsien, PTA, Stenting, Coiling, RFA, TACE, TIPS etc.).

Besondere Angebote für PJ

  • strukturierte Ausbildung mit Arbeitsplatzrotationen
  • Persönliche 1 zu 1 Betreuung sowie Mentor
  • wöchentliches Radiologie-Seminare
  • Befundungstraining
  • Beteiligung an Interventionen
  • Sonographietraining
  • Zeitblöcke für Literaturstudium
Gynäkologie / Geburtshilfe

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Brustzentrum
Inkontinenz- und Beckenbodenzentrum


Chefarzt:
Dr. med. Rüdiger Langenberg

Bettenanzahl: 50

Schwerpunkte

  • Gynäkologische Onkologie
  • Brustkrebsbehandlung
  • Minimal-invasive Chirurgie
  • Behandlung von Senkungsbeschwerden und Inkontinenz
  • Geburtshilfe mit Betreuung von Risikoschwangerschaften
Pädiatrie

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin


Chefärzte:
Dr. med. Otfried Debus
Dr. med. Georg Hülskamp

Bettenanzahl: 44

Schwerpunkte

  • Pneumologie
  • Allergologie
  • Schlafmedizin
  • Neuropädiatrie
  • Mukoviszidose-Zentrum
  • Gastroenterologie
  • Perinatalzentrum Level II
  • Kinderneurologische Frührehabilitation

Google Map of Clemenshospital,+Düesbergweg+124,+48153+Münster,+Deutschland
Clemenshospital
Düesbergweg 124
48153 Münster

PJ Beauftragter im Clemenshospital

Clemenshospital Münster

Prof. Dr. med. Horst Rieger
Sekretariat:
Nicole Bussmann
Telefon 0251.976‐2391

Meine Frage an das Clemenshospital Münster:

Clemenshospital Münster
Prof. Dr. med. Horst Rieger
Sekretariat:
Nicole Bussmann
Düesbergweg 124
48153 Münster
E‐Mail pj@clemenshospital.de

Schließen, hab's mir anders überlegt ....